siehe Bedienung CAD ..

CAD-Funktionen Linien

siehe auch Codes Linien siehe auch Linie aus Kopierfunktion Linien benutzen den Kennbuchstaben L ("Line").

LN PT PT

Linie zwischen 2 Punkten Startpt Startpunkt der Linie. Endpt Endpunkt der Linie. [unlimited] begrenzt / unbegrenzt Beispiel: L1=P1 P(100 100)

LN parallel

Linie parallel zu Linie / Vektor, durch einen Punkt. Der Punkt kann verschoben werden. Direction Richtung der Linie als Vektor [BasePoint] ein Punkt der Linie. [X-offset] X-Abstand vom Punkt [Y-offset] [Z-offset] [unlimited] begrenzt / unbegrenzt Beispiel: # parellel zur X-Achse, mit Y-Offset: L2=DX Y(10)

LN PT Direct. [Length,Rot.Angle,TiltAngle]

Linie durch Punkt, parallel zu Vektor (Linie); gedreht in der Konstuktionsebene oder normal dazu. Point ein Punkt der Linie. Direction Richtung - Vektor [Length] Länge, optional. [Angle-Rot.] Drehwinkel in der Konstruktionsebene [Angle-Tilt] Kippwinkel normal zur Konstruktionsebene [unlimited] begrenzt / unbegrenzt Beispiele: Linie durch Punkt mit fixem Winkel L3=P1 ANG(45) Linie durch Punkt parallel zu Linie L1 L4=P1 D(L1) Linie durch P1 parallel zu L1 90 Grad in der Konstruktionsebene gedreht: L4=P1 D(L1) ANG(90)

LN LN Dist. (parall)

Linie parallel zu Linie mit Abstand. parall to Line Basislinie (Richtung) Dist. Normalabstand der Line von der Basislinie [Position] keine Angabe: links; Versionsnummer 1, 2 seitlich rechts / links; 3, 4 oben / unten Beispiel: Parallel zu L1, im Abstand 10, Seite oben: L8=L1 VAL(10) MOD(3)

LN LN LN [Rotate Tilt] (mid)

Linie als Mittellinie / Winkelhalbierende, zusätzlich drehen. Die Linie geht als Winkelhalbierende durch den Schnittpunkt; ist bei parallelen Linien eine Mittellinie. Line 1 Linie 1 Line 2 Linie 2 [Angle-Rot.] Drehwinkel in der Konstruktionsebene [Angle-Tilt] Kippwinkel normal zur Konstruktionsebene Beispiel: Linie als Winkelhalbierende von L1, l2 L9=L1 L2 Linie als Winkelhalbierende, um 90 Grad gedreht L9=L1 L2 ANG(90)

LN tangent to line/circ/curve", "TNG"

Es wird eine tangentiale Line an 2 lineare Objekte erzeugt. Eingabeobjekte können sein: Punkte, Kreise, Kurven. Wenn ein Objekt eine Linie oder ein Vektor ist: Tangente mit fixer Richtung erzeugen (parallel zu Linie/Vektor). object 1 object 2 [solutionNr] Versionsnummer [unlimited] begrenzt / unbegrenzt solutionNr / object Beispiel: # Line tangential an Kreis, parallel zu Linie. L1=C1 D(L1) MOD(1) # Linie tangential an 2 Kreise L5=C1 C2 MOD(1)